Archiv für den Monat August 2013

nsa, prism, bnd, tempora und anderes

nsa, bnd, englische schmarotzer-geheimdienste, prism etc., eine horrormeldung jagt die andere. offen gesagt, ich verstehe die aufregung nicht, man kann das auch positiv sehen. daher habe ich eine persönliche 10 punkte- todo-liste für den bnd und die nsa. allerdings nicht für die briten, da die wiederholt zur unfähigkeit neigen. da denen nun alle meine daten schon vorliegen:

1) übernahme meiner steuererklärungen und weiterleitung an das zuständige finanzamt.

2) prüfung und kontrolle meiner medizinischen befunde, ob es nicht effektivere therapien gibt.

3) finanzberatung über die günstigsten investments sowie darlehen.

4) den perfekten lebenspartner für mich finden.

5) den perfekten job mit der bestmöglichen bezahlung für mich finden.

6) eine tägliche auswahl von pornos, die meine perversionen befriedigen, zur ansicht stellen.

7) mir die partei heraussuchen, deren gelogene wahlversprechen am besten zu mir paßt.

8) die übernahme der korrespondenz mit versicherungen, banken und anderen zwielichtigen unternehmen.

9) den perfekten dildo für mein *censored* finden. größe und beschaffenheit meines *censored* sind sicherlich bekannt.

10) tägliche untersuchung und auswertung meines stuhlgangs, ob ein anrecht auf eine kur besteht.

 

es ist wirklich übel, aber vor lauter ohnmacht gegenüber diesen totalitären machenschaften kann man sich nur noch in zynismus und in sarkasmus flüchten. und eben, soweit es geht zum selbstschutz greifen.vertraut nicht auf die regierung. es ist bekannt, dass die nicht daran interessiert ist, etwas gegen den kontrollwahn zu unternehmen, da sie selber angst vor der bevölkerung hat. die große angst der politiker lautet: bürgerphobie! selbst wenn sie was machten wollten, was sollen sie schon tun? den usa oder den bse-briten den krieg erklären? den briten noch mehr bse-verseuchtes rindfleisch zum fraß vorwerfen, auf dass die regierenden und ihre schergen noch bekloppter werden? dann könnte es passieren, dass der David Cameron sich ein schnurrbärtchen wachsen läßt, furchtbar abgehackt spricht und das r so rollt. den antrag stellen, die briten aus der eu zu werfen? sehr gerne, würde diese unsere regierung den arsch in der hose haben und das machen, dann würde ich das erste mal in meinem leben die cdu wählen. diese kostenverursacher und blockierer braucht kein mensch in der eu. mögen sie doch auf die ganzen abgefangenen daten masturbieren, so würden sie mal keinen mist verzapfen und viel wichtiger, stöhnen, statt zu labern.

und die usa? die haben ihre friedensnobelpreis-marionette, der es stillschweigend hinnimmt, wenn dort mir nichts dir nichts schwarze jugendliche gekillt werden, ohne dass der mörder zur verantwortung gezogen wird, dafür aber ganz ganz streng nach recht und ordnung verfährt und ganz furchtbar transparent ist. himmel, wann kommt endlich der große po, der…..

egal, alles dampfnasen der schlimmsten sorte. despoten, die im namen der vermeintlichen demokratie den ausbau zum totalitärem regime vorantreiben. sei es bei den minzfanatikern, bei den #neuländern oder bei unseren freunden „sex pfui – blut und gewalt so geil‘!“ ergo… vertraut nicht auf die labersäcke, sondern handelt selbst. ich werde gleich drei links listen, die für euch bzgl. dem schutz eurer daten und eurer privatsphäre wichtig sein können:

 

posteo.de ist ein deutscher provider, der https unterstützt und die mails, kalender und kontakte auf verschlüsselten server liegen hat. bitte informiert euch selbst.

bitmessage verschlüsselt den inhalt, den absender und den adressaten. bitte informiert euch selbst.

der foebud (digitalcourage e.V.) hat einiges unter selbstverteidigung gesammelt.

wenn ihr euch nirgendwo einloggen müßt, sondern nur surfen wollt… surft über das tor-netzwerk, damit ihr anonym surft.

haltet so gut es geht eure daten von us-amerikanischen unternehmen fern. auch wenn ihr nichts zu verbergen habt, die sammlung von daten kann ein komplett falsches bild von euch ergeben, welches tief in euer leben einfluß haben kann.

es gibt einige addons für die browser bzgl. datenschutz. wie z. b. https everywhere, noscript, betterprivacy und andere. schützt euch!

ansonsten verfolgt die news und veröffentlichungen auf heise.de oder / und golem.de. natürlich könnt ihr euch auch woanders informieren, aber hauptsache ihr tut es. wobei es interessant ist, dass mit die gößten schreier nach dem leistungsschutzrecht, spiegel, die welt, die zeit, faz und viele andere, nach wie vor bei google-news gelistet sind. sie haben also alle einen verzicht auf vergütung unterzeichnet. wenn man deren berichte und kommentare zum leistungsschutzrecht noch in erinnerung hat, dann darf über den wahrheitsgehalt der sonstigen berichterstattung gerne ein wenig gezweifelt werden.

Advertisements

boardwalk – atlantic city / ooc, umzug

gestern kamen wir in atlantic city an und wollten spielen. mit schrecken stellten wir fest, dass „wieder mal“ die hälfte an items fehlte. vermutlich gab es „wieder mal“ eine griefer-attacke mit simgroßen objekten und die estate-manager haben wahllos sachen zurück geschickt. leider haben auf der sim viele bewohner „bauen für alle“ aktiv.

daher haben wir beschlossen, dort atlantic city abzubauen und bei mir zuhause aufzubauen. gestern abend habe ich 2900 prims frei geschaufelt und Kenny will sich nächstes wochenende dran machen, im sky die stadt aufzubauen.

wenn jemand interesse an an unserem rp hat und mitspielen möchte… was die sim betrifft, gibt es eine regel: wenn ihr mit 2000 meter sichtweise herumzoomt, um eure neugier zu befriedigen und etwas seht, das euch nicht gefällt, das euch vielleicht sogar entsetzt oder euch in einen zustand der bigotterie versetzt… behaltet es für euch. meine freunde und ich haben nun die sim seit über sechs jahren und wir haben ein sehr offenes vertrauensvolles verhältnis miteinander. bei einmischungen jeglicher art, die nicht das rp betreffen, werde ich die verursacher kommentarlos von der sim werfen.

abseits davon, wer interesse hat, bitte schreibt mir ’ne im, damit ich euch dann in die zugangsgruppe einladen kann bzw. in den landzugang eintragen kann.

eschaton – sektor 7 ist eingeschlummert

da uns die ideen ausgegangen sind und die derzeitigen spieler ziemlich vom rl durchgeschüttelt werden, haben wir eschaton schlafen gelegt. diesmal gab es keinen großen knall, denn wenn die lust wiedergekommen ist, dann soll eschaton wieder erwachen können und teil 4 beginnen. noch einmal einen ganz großes danke an Auryn, dass wir auf ihrer sim spielen durften. 🙂

staffel_3_001

sleep well, beauty!

boardwalk – atlantic city, eschaton – sektor 7 / die sommerpause ist vorbei

die sommerpause ist vorbei. ab heute abend, zwischen 20:00 uhr und 20:30 uhr findet wieder das rollenspiel boardwalk ac statt. ab sonntag dann hoffentlich wieder eschaton.

wobei ich gerade bei fredi gelesen habe, dass auryn die sim arruba umbaut. mal sehen, ob wir dann dort noch mit eschaton spielen können und dürfen.