Archiv für den Monat Oktober 2013

der schiffsarzt, staffel 1, episode 0.07 / rassismus und ein gefährliches geschäft mit dem duft der heilkraft

ein wort zur warnung, bevor ihr den link zum anderen blog anklickt: langsam offenbart sich der charakter vom schiffsarzt und der bevorzugt die farbe rot statt weiss. wem körperliches zu eklig erscheint und es wird zukünftig eher schlimmer, sollte den link nicht anklicken.

trajanos_001

hier nun die neuesten erlebnisse vom schiffsarzt lomerus: cuberia for adults

in diesen blogs erfahrt ihr die erlebnisse einiger anderen spieler:

zasta’s blog

inselubarat cos

nea notiert

Advertisements

hallo frau merkel, von welchen machenschaften wollen sie ablenken?

diese unsere bundeskanzlerin, frau merkel, empört sich über das abhören ihres merkelphones. aha! vor ein paar monaten wurde bekannt, obwohl wir uns das schon vorher denken konnten, dass wir seitens der usa und der briten ausspioniert werden. zudem kam heraus, dass der verfassungsschutz und der bnd fleißig mit mischte. ruck zuck wurde diese affäre vor der wahl für beendet erklärt. aber nun soll das beenden der affäre für beendet erklärt werden?

von welchen machenschaften wollen sie ablenken, frau merkel, was haben sie gegenüber ihren bürgerinnen und bürgern zu verbergen?

wir dürfen nicht vergessen, dieses unseres land ist nach wie vor ein besetztes land. unsere regierung ist nur eine eingesetzte verwaltung, nicht mehr. streng genommen würde uns das allerdings zu us-bürgern machen, die laut deren verfassung nur in ausnahmefällen bespitzelt werden dürfen. streng genommen…

interessant finde ich die beschwerden seitens frankreich und deutschland gegenüber den usa. doch wieso beschwert sich niemand gegenüber dem vereinten königreich? wieso darf diese brut noch weiter in der eu verbleiben? fragen über fragen.

versteht mich nicht falsch, sicher muss man etwas tun und wenn wir und bestmöglich selber schützen. mit tor, verschlüsselungen etc., aber da gerade diese hitzigen reaktionen dieser unserer verwaltung in zeiten der koalitionsverhandlungen auftreten, da sei schon die frage erlaubt, von was genau abgelenkt werden soll. erst recht, weil derzeit keine fußball-weltmeisterschaft ist.

so, hier noch zwei links. ein amüsanter blog und ein offener brief, bei dem ihr unterzeichnen könnt, wenn ihr mögt:

frau merkel und ihr merkelphone

offener brief

der schiffsarzt, staffel 1, episoden 0.04 bis 0.06 / das anheuern und der schiffsarzt auf großer fahrt

anheuerung_pavidus_001

bei cuberia for adults findet ihr wieder die aktuellen erlebnisse des schiffsarztes lomerus. achtung: mit pronbildern! hier geht’s lang.

ansonsten, wer gerne auf dem klo liest, für den habe ich 2 empfehlungen. einfach das notebook oder touchpad mitnehmen, ist eh handlicher wie die bild. besonders geeignet für leute mit zu festem stuhlgang, denn satire führt zum lachen, lachen entspannt und dann flutscht die harte wurst besser aus dem schattenplatz heraus, um mit einem lauten platschen im wasser zu schwimmen.

slinfo und die ewige rechtschreibung

zwergenthesen für einen zwergenstaat

viel spass und gutes flutschen. 😀

mein fdl 2013 – beitrag: prism-tv / gewinnspielauflösung

fdl_plakat_400x600_2013_rieko

die vorstellung ist beendet und die installation bleibt für einen monat stehen. danach packe ich sie ins inventar und das ein oder andere wird der black-heaven bdsm-treffpunkt bekommen.

erstmal zum gewinnspiel, leider haben nur zwei mitgemacht und lagen leider falsch. das gesuchte wort war: „datenkrake“. moby dick ist ein pottwal, und kraken gehören zur leibspeise von diesen. daher kämpfte moby dick gegen kraken. das buch selber besteht aus daten. daher zusammengefaßt: „datenkrake“. die 10.000,- lindendollar werde ich wie folgt verteilen:

kafe krümelkram: 2000,- linden

pegasus: 2000,- linden

roleplay-sim shades-city: 2000,- linden

roleplay-sim cos/port kar: 2000,- linden

black heaven bedsm-treffpunkt: 2.000,- linden

zum schluss und obendrauf:

buktom und durandir jeweils 1000,- linden fürs mitmachen.

 

bevor ich die bilder poste, erstmal den inhalt der dazugehörigen notecard:

__________

hej 🙂

vorab ein paar antworten zu fragen, die aufkommen könnten.:

– wer hat’s erfunden?

außer den datenströmen, der prism-textur und dem schild  habe ich nichts selber gebastelt. wem also eine meshfigur besonders gefällt oder ein möbelstück… den erstellern gebührt das lob, ich habe den kram nur in szene gesetzt.

– ahhhh! die meisten figuren sind nackt! denk doch an die kinder!

japp und nackte menschen sind völlig normal, so sind wie auf die welt gekommen und treten so auch ab.  ich will damit nur darstellen, dass wir mit den daten, die über uns gesammelt werden, nackter sind, als wir mit entkleiden je sein könnten. außerdem führen die figuren keine sexuellen handlungen aus. schnappatmung wieder unter kontrolle? 😉

– das ist aber sexistisch, nur die frauen sind nackt, du chauvi, du!

tja, nackte frauen scheinen als mesh-figuren besseren absatz zu finden, wie männer. tatsächlich gab es auch nackte männer, aber nur in der darstellung in verbindung mit sexuellen handlungen. da hat man es wieder, wir kerle werden als reine sexobjekte betrachtet. ich denke, ich werde bei dieser unseren regierung nach einem antidiskriminierungsbeauftragen für männer nachfragen! 😉

ok, nun aber zu „the same procedure as every year, james“, der erläuterung zur installation:

es beginnt mit dem prism-tv-büro. dann könnt ihr den seiteneingang die treppe hoch und stockwerk für stockwerk betrachten. oder ihr nehmt die cam, je nach besucheranzahl ist das vielleicht vorzuziehen, zumindest wenn ihr euch nicht bewegen könnt. den abschluss macht dann ganz rechts der knast, wo ein mädel völlig vergessen von der umwelt drin sitzt.

was will er uns damit sagen? nun, wir sind nur noch gläserne menschen und es wird immer schlimmer. leider regt sich kaum einer über die datensammlungen der geheimdienste auf und wir lassen die regierungen tun, was sie wollen. die daten können einen ganz anderen menschen zeichnen als wir eigentlich sind. und sollten sich unsere pseudo-demokratien in diktaturen verwandeln, dann hätte die despoten vollen zugriff auf die daten. schon jetzt wird nach ehrbaren menschen gefahndet und versucht, sie zu bestrafen, siehe die jagd nach edward snowden. die demokratien sind auf dem weg zu totalitären systemen zu werden. und die geheimdienste sind die grauen eminenzen, die eigentlichen despoten.

laßt uns wachsam sein, laßt uns den geheimdiensten die sache schwierig machen. achtet den datenschutz und nehmt anteil an diesen so wichtigen thema, das unser aller untergang sein kann, zumindest für das leben in einer demokratie.

ganzbaf

___________________

nun die bilder:

prismtv2_001

prismtv2_003

prismtv2_004

prismtv2_005

prismtv2_006

prismtv2_002

prismtv2_007

prismtv2_008

prismtv2_009

prismtv2_010

prismtv2_011

prismtv2_012

es waren eine ganze menge leute da und es kam zu einer interessanten diskussion über den gläsernen bürger, demokratie, volksentscheide etc. allerdings auch zu solchen reaktionen:

fragestellerin: warum sind das alles nur nackte frauen?

beantworter: weil die erstellerin keine auftragsarbeiten macht, ansonsten wären es männer und frauen, zudem bekleidet.

fragestellerin: blöde antwort!

beantworter: warum ist das eine blöde antwort?

daraufhin gab es keine reaktion. sorry, manchmal bin ich doch kein völliger chauvi, aber ich gelobe besserung und werde demnächst antworten solcher art liefern:

ich finde nackte frauen scharf und da sie zu nichts anderem zu gebrauchen sind, stelle ich sie eben aus. na, war das eine genehmere antwort? ja? leider ist das gelogen. vom scharf finden mal abgesehen.

himmel, einfach mal die notecard lesen und oder ’ne antwort akzeptieren. muss schwer sein.

hier nun die bilder mit den besuchern:

Snapshot_001

Snapshot_002

Snapshot_003

Snapshot_004

ich möchte mich bei allen organisatoren für die tolle organisation und die viel geleistete arbeit bedanken. einfach klasse!

festival der liebe 2013 ist bereits im gang

fdl_plakat_400x600_2013_rieko

das festival der liebe 2013 ist bereits ín vollem gang. wer mag, meine installation wird morgen, 20. Oktober 2013 um 17:00 Uhr in second life vorgestellt. vermutlich werde ich das über voice machen.

hier noch die links:

festival der liebe 2013

fdl 2013-veranstaltungsplan

kuepers blog

brennende buchstaben

buktoms blog

laßt euch das nicht entgehen und entdeckt, wie das leben in virtuellen welten tobt. viel spaß! 🙂

verlegung einiger rollenspielberichte nach tumblr

um hier den jugendschutz weitgehend zu gewährleisten, findet ihr ab sofort die erlebnisse des schiffsarztes und vielleicht auch von anderen charakteren an dieser stelle.

der schiffsarzt, staffel 1, episode 0.01 / grunz die erste

ausnahmsweise entferne ich einen blogeintrag, obwohl es schon kommentare dazu gab. ich möchte auf diesem blog so gut wie möglich den jugendschutz einhalten. dies ist mir allerdings nicht möglich, wenn ich rollenspielcharaktere in einen sehr bedenklichen bereich entwickeln möchte.

 

seemann_003

 

daher findet ihr die rollenspiel-geschichten über lomerus, den schiffsarzt und auch andere erwachseneninhalte ab sofort hier:

cuberia für erwachsene