ahnengalerie

die ahnengalerie der ein oder anderen zukunftsperspektive. anders ausgedrückt, ich brauche den bildlink für ein forum, ansonsten gibt es nichts zu lesen. sorry!

zeitmaschine_001

Advertisements

7 Kommentare zu “ahnengalerie

  1. Zasta Korobase Januar 19, 2015 um 19:08 Reply

    Hey Ganzbaf! Ich brauch mal Aufmunterung. Mir haben sie das Blog wegen pornografischer Inhalte dichtgemacht. Bin zwar erstmal auf Porn-Headquarter Tumblr untergekommen (http://eatsbluecrayon.tumblr.com/) aber ich fühle mich trotzdem vom Ami-Puritanismus gegängelt. Niemand haut besser auf sowas ein als Du. Und ich will wieder lachen! Mach bunten Blödsinnsporno für mich!

    • ganzbaf Januar 20, 2015 um 12:18 Reply

      hej Zasta, das mache ich gerne, zumal ich nicht weiss, warum man gerade in deinem blog pornographie vermutet. leider läßt mein 20-bilder-projekt auf sich warten, der photograph kommt mit dem bearbeiten nicht ran, aber mir wird schon was einfallen, nachdem ich für jemanden eine noncon-geschichte geschrieben habe. übrigens, das spiegeln der beiträge nach tumblr ist eine gute idee. 🙂

      • Zasta Korobase Januar 20, 2015 um 12:21

        Mittlerweile habe ich zwar wieder Blogzugang – aber die Vorstellung, dass einem jederzeit wieder irgendein fehlsozialisierter Klemmi mit einem Petzen das Blog umwerfen kann, gruselt mich.

        Dennoch ist eins klar: Dein Porn wird angemessen bizarr werden! Man kann sich an keinen berufeneren Künstler wenden, wenn man die freie Rede im Internet mit Penissen und Brüste verteidigen will!

      • ganzbaf Januar 20, 2015 um 12:29

        häng die messlatte nicht so hoch. ich habe urlaub und bin noch beim ersten kaffee. ;P ja, bizarr sowieso. alles andere ist langweilig. mal sehen, vielleicht kommt killer-pingu ins spiel. es gibt da ja diese japanischen konsolenspiele x vs. y oder y vs. z. hier wäre es killer-pingu vs. querulanten-girl, sowas eben. haben pinguine eine penis? falls nicht, dann fällt es unter künstlerische freiheit.

      • Zasta Korobase Januar 20, 2015 um 13:30

        Ich bin mir ziemlich sicher, dass Pinguine einen Penis haben. Was die Idee sogar noch zu einer Natur-Doku macht. Du bist praktisch der Discovery-Channel.

      • ganzbaf Januar 20, 2015 um 18:41

        gut, mal sehen, ob es der pingu wird. jedenfalls habe ich schon eine mini-story im kopf. porn besteht immer aus mini-stories. eine kurze möchtegern-handlung und der rest ist gestöhne und das geklatsche von fleisch auf fleisch.

      • Zasta Korobase Januar 20, 2015 um 20:39

        Ich bin gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: