liebe verfolger

vorab zur auflockerung ein bild zu hallo wien. außerdem konnte ich so mal wieder die wunden von zasta spazierenführen.

zombie_001

nach dem beitrag von lea 19 habe ich einige blogfolger verzeichnen können. darüber bin ich dankbar, aber ich mag auch fairness. also liebe folger, in diesem blog gibt es relativ wenig kunst und kultur. meistens nutze ich ihn, um meine rollenspielerlebnisse niederzuschreiben oder um meinen mitunter recht merkwürdigen gedanken eine plattform zu bieten. nur, dass ihr euch nicht wundert, wenn ein halbes jahr keine kunst und kultur erwähnt wird.

zombie_002

aber lea 19 hat mir lust bereitet, wieder etwas zu machen. die idee ist da und der titel auch:

independance day oder toilet-war.

da ich täglich aber max. eine stunde zeit habe, daran zu backen, wird noch tüchtig zeit ins land gehen, bis das machwerk die hiesige kunstwelt in entsetzen und atemnot versetzen wird. strangulieren durch querulieren! geil und völlig generation y-frei.

zombie_003

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s