boardwalk – atlantic city, staffel 1, episoden 0.02 und 0.03 / begegnungen

luigi ging nach draußen um einen spaziergang auf dem boardwalk zu machen und sich so ein wenig vom papierkram abzulenken. die buchhaltung gehörte zu den tätigkeiten, die er haßte, die aber gemacht werden mußte. am ende des boardwalks sah er eine einsame gestalt sitzen und ging neugierig auf sie zu. nachdem er die dame freundlich begrüßt hatte, obwohl sie nicht in sein beuteschema paßte, da sie sichtbar die 20 schon weit überschritten hatte, schimpfte diese auf die touristen und kriminellen. luigi stimmte ihr inbrünstig zu, gab aber zu bedenken, nachdem sie ihm erzählt hatte, dass ihr das photodstudio gehört, dass sie mit den touristen ihr geld verdienen würde.

emanze_002

sie stellte sich als ruby kavanagh vor. nach einem plausch, indem sich luigi als liebhaber erotischer photographie outete, gingen sie in ihr studio und er bewunderte die bilder an den wänden, daraufhin zeigte sie ihm ihr kunstbuch.

emanze_007

er war hingerissen. hoffentlich übertrieb er es nicht, denn zuviel geschleime war unglaubwürdig. ruby war ihm zwar zu alt für’s bett, aber eine photographin konnte er gut gebrauchen, mit den bildern, die sie von seinen kunden in den etablissments schießen würde, wäre eine zusätzliche dauerhafte einnahmequelle gesichert, ohne sich mit den mädchen herumschlagen zu müssen. sie verabschiedeten sich und luigi ging zurück an seine buchhaltung, allerdings zufriedener wie zuvor.

 

am nächsten tag ging luigi an die bar herunter, an der schon seine stieftochter im langen kleid stand und mit dem barmann flirtete. er stellte sich ganz nach an sie und küßte sie, dabei drückte er seine hand reibend in ihren schritt. sie verspannte sich und er schickte den barmann grinsend in die küche, schon wurde sie wachs in seinen hände und erwiederte den kuss innig, dabei schickte er seine hände auf wanderschaft, ihren po erkunden. aber das war ihm zu einfach, so teilte er ihr mit, dass sie ihn „papa“ zu nennen hätte. plötzlich wurde honey stocksteif und rebellierte. damit hatte er gerechnet, machte es ihn doch noch geiler, wenn er sie erniedrigen konnte. er griff in ihr haar, zog daran und verpaßte ihr eine ohrfeige. das miststück hämmerte ihren absatz auf seinen fuß und rannte hinaus, als er sie vor schmerz los lassen mußte. wie ein rohrspatz fluchend humpelte er hinterher und erwischte sie draußen vor der tür. sie begannen eine lautstarke diskussion, bevor luigi den mann mit den narben im gesicht auf der bank bemerkte. er zog seine stieftochter mit sich und entschuldigte sich bei dem mann für die lautstarke auseinandersetzung. dieser nahm es sehr gelassen und honey war mit einem schlag sehr freundlich und zuvorkommend. allerdings fragte sie den herrn, ob er im krieg gedient hätte, wegen den narben. für luigi waren narben nichts ungewöhnliches, hatte er doch selber eine lange über das ganze gesicht laufen. nun, man konnte nicht immer gewinnen.

duncan_jobangebot_001

der gentleman im weißen anzug erzählte, dass er und seine schwangere verlobte  aus chicago hergezogen seien und sie ein bekleidungsgeschäft am boardwalk hätte. er würde sich zwar nach einem job umsehen, hätte es aber nicht eilig, da er über genügend rücklagen verfügen würde. nach ein paar fragen von luigi stellte sich heraus, der mann war ein müllmann. anders ausgedrückt, ein killer, wolle aber als solches nicht mehr arbeiten. so fragte ihn luigi, ob er sich in personalführung auskennen würde, dann hätte er vielleicht einen job für ihn. oh ja, das hatte er! so vereinbarten sie ein gemeinsames abendessen und luigi machte sich wieder an die arbeit. er wunderte sich nur, dass seine stieftochter so ruhig geblieben war und sie nun noch bei dem mann blieb.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

3 Kommentare zu “boardwalk – atlantic city, staffel 1, episoden 0.02 und 0.03 / begegnungen

  1. nebulavacirca Juli 21, 2013 um 17:27 Reply

    Na weil die kleine Honey manchmal auf ihrer Leitung steht 😉

    Aber Ruby ist dich erst mitte 30 und Rosso nen alter Sack lol. Frauen ueber 30 sind wohl schon zu verbraucht ; P

    • ganzbaf Juli 21, 2013 um 22:07 Reply

      nein, aber luigi hat recht eindeutige vorlieben und ist, was sich selbst betrifft, sehr von sich eingenommen. ;P

      • nebulavacirca Juli 21, 2013 um 22:36

        Ja Ja, so isser unser allerliebster Luigi ;P

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s