rache / eschaton – sektor 7, staffel 3, episode 0.12

regeneriert tapperte baf zum feuer, an dem nor sass und irgendwas kaute. da sie dabei nicht sehr glücklich aussah, fragte baf, was sie denn da kauen würde. nor nuschelte, die kräuter von lori, weil sie ja keinen bastard von dem menschenmann austragen wollte. baf wurde böse, wußte sie doch gar nicht, was das für kräuter waren und welche wirkung sie auf sie hätten. er bat sie, sie auszuspucken und den rest wieder von sich zu geben. nor spuckte zwar aus, wollte sich aber nicht übergeben. so wollte baf nachhelfen und ihr die krallen in den hals stecken, da versprach sie, das selber zu tun. sie ging hinter eine hütte und baf hörte sie würgen. in dem moment sah er hawk, den er mit vorwürfen überhäufte. hawk lachte ihn aus! schließlich wäre niemand verheiratet und wenn nor mal einen richtig starken mann haben wolle, dann könne er nichts dafür. baf kochte! er warf ihm entgegen, dass er mit nor die vereinigung eingeleitet hatte, das interessierte aber den menschenmann nicht. er flog auf und wollte hwak angreifen, aber der begab sich in deckung. da sah baf hawk’s speer in der hütte und bekam eine idee. nor war derweil wieder da und wußte sah schamvoll zu boden, ging der streit doch um sie.

hawk_konfrontation_001

bevor hawk ihn erreichte, schnappte sich baf den speer und verkündete, dass er mit hilfe zurück kommen würde. hawk verhöhnte ihn als feige. baf flog davon und überflog die inseln. dann fand er, was er suchte. ein echsenjunges, welches es nicht geschafft hatte. es war eine art friedhof, auf dem sehr viele tierische skelette lagen in verschiedenen größen. kurzerhand rammte er den speer in das tote junge und nahm es mit. über dem lagerplatz warf er es ab, so dass es neben das feuer fiel. hawk schaute, was der quatsch soll und nor war auch erstaunt. baf flog davon und das zeriss schon ein brachiales brüllen die stille, rieseige flüger schlugen und palmen brachen bei den ansturm. das riesige muttertier war gekommen, um das junge zu holen.

hawk_konfrontation_002

es schnupperte an dem speer und brüllte hawk an, der erstarrt war und versuchte zu erklären, dass dies nicht er war sondern baf. das muttertier wußte, dass ihr junges schon vorher tot war, so reichte es ihr, das junge zu packen und davon zu fliegen. baf, der das aus der ferne beobachtet hatte, kehrte zurück. nun war hawk wütend. er hätte alle in gefahr gebracht, er wolle ihn töten und und und. baf wollte ihn angreifen, aber da kam lori. erst ohrfeigte sie ihn, sehr zur freude von baf, aber dann küßte sie ihn. sie warf einen speer nach baf, den er aber abfing. er wurde immer wütender und brüllte, dass damit ihr bleiberecht auf der insel widerrufen sei.

hawk hörte dies und ging seinen stuhlgang zelebrieren. kurz darauf kam eine manngroße sehr bezahnte pflanze antentakelt. angriffslustig tentakelte sie auf lori und nor zu. baf blieb in der luft und schaute sich das in der tat ein wenig amüsiert an. dann griff es nor an, die sich mit krallen und ihrem messer wehrte. lori kam ihr zu hilfe und hieb mit der fackel nach dem wesen. immerhin konnte sie es damit ein wenig zurückdrängen. das blümchen griff mit einem kchkchkch und chrrrrchrrrrrr erneut an und baf flog in den turm, er wußte, dass seine göttin vor urzeiten chemikalien ausgebracht hatte, um den palmenwald zu dezimieren. etwas war noch da. er schnappte sich die phiole und tropfte das zeug auf die pflanze, genau über dem wesen fliegend. es vertrocknete sofort. genau da kam hawk mit heruntergelassener hose, aber angeblich abgewischten po zurück und schaute, was los war. lori, hawk und nor staunten, dass baf ihnen geholfen hatte. nor ging allerdings traurig zur seite und nach einer weile des nachdenkens ging baf auf sie zu und krallte über ihre seiten, was sie glücklich schnurren liess. erst dann begab er sich in den turm, um zu regenerieren.

 

ooc: mit dem unkraut-ex holen hatte ein wenig gedauert, aufgrund der geräusche, die blümchen-kenny abgegeben hatte, hatte ich vor lachen unter dem tisch gelegen. ;P ich habe zwar diesmal an bilder gedacht, aber leider nicht daran, auch eines von dem pflanzenmonster zu machen. schaut einfach mal bei neb oder kenny rein. ok, kenny hat keine bilder in diesem artikel, aber der blogbeitrag ist trotzdem klasse zu lesen. neb hat eine tolle comic-story draus gemacht.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s