chicago und eschaton, ooc-entscheidungen

nach langem nachdenken habe ich bezüglich chicago und eschaton folgende meine chars betreffende entscheidungen getroffen.

– chicago:

morgen wird der letzte spieltag von mary sein. normalerweise würde ich das einfach ausspielen, aber ich kündige das hier schon mal an, falls jemand einen plot aufgebaut hat, der mary als bestandteil vorsieht, so kann dieser morgen noch verändert werden.

laut einigen aussagen ist mary zu stark und nervt. dem trage ich rechnung. mary wird ihr richteramt verlieren und erstmal in der versenkung verschwinden. vielleicht landet sie sogar im knast, mal sehen. wenn ich sie mal irgendwann hervorholen sollte, dann wird sie von ganz unten anfangen müssen. mal sehen, ob ihr dann einer nen job gibt. die idee mit den fraurechtlerinnen wird mangels interesse generell aufgegeben.

daher werde ich nur den gianni spielen. der char ist zwar stinklangweilig und hat so gut wie keinerlei potential, aber mal sehen, vielleicht kann ich was draus machen. falls nicht, verschwindet eben auch der und ich begebe mich in ideensammel-urlaub.

 

– eschaton:

was auf mary zutrifft, trifft auch auf heidi zu, daher wird sie heute weitgehend aus dem spiel genommen.

 

– allgemein:

an ooc-sitzungen werde ich generell nicht mehr teilnehmen. sollten entscheidungen gefällt werden, die mir nicht liegen, so muss ich dann eben mit leben.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , ,

4 Kommentare zu “chicago und eschaton, ooc-entscheidungen

  1. Arndt J. Mai 21, 2013 um 16:41 Reply

    Ich verstehe Deine Entscheidung betreffend der OOC-Sitzungen nicht. Wäre schön, zu wissen, was Dich dazu gebracht hat, so zu entscheiden. Ist doch blöd, wenn Du mit Entscheidungen leben musst, ohne Deine Meinung gesagt zu haben.

    • ganzbaf Mai 21, 2013 um 16:59 Reply

      da liegt ein mißverständnis vor. mich nervt ooc-gedöns generell an und ich spiele einfach. das ist aber meine rein persönliche einstellung. allerdings, wenn ich auf zukünftigen ooc-besprechungen nicht dabei sein werde, so muss ich eben mit den dort getätigten entscheidungen leben, wie die auch immer ausfallen mögen. ähnlich wie nicht wählen zu gehen. 😉

  2. Arndt J. Mai 21, 2013 um 16:53 Reply

    Hab noch was vergessen. Du sagst, laut einigen Aussagen wäre Mary zu stark. Ich hoffe Du meinst nicht mich, denn ich hatte ja schon im OOC-Treffen versichert, dass ich nicht Mary meine.

    • ganzbaf Mai 21, 2013 um 17:02 Reply

      nein. ist auch nicht wichtig von wem welche aussage kommt, aber die aussagen bzgl. der starken nervenden mary hatten sich summiert. hin und wieder ist es gut über den eigenen tellerrand zu schauen und entsprechende konsequenzen zu ergreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s