auf der jagd nach der story / chicago 1928, staffel 1, episode 0.34

nachdem gianni im hotel eingescheckt und seine sachen verstaut hatte, begab er sich in den cotton-club. der club sah wieder völlig normal aus, obwohl er den erzählungen nach verwüstet gewesen ist. ein übel aussehender bursche, des grinsen einem angst machen konnte, sass an einem der tische. ansonsten waren die bedienungen, ein rausschmeisser und der chef dort. gianni setzte sich an einen der tische und orderte einen whiskey.

chicago_gianni_001

während die kellnerin molly mit dem gefährlich wirkenden typen beschäftigt war, setzte sich felicia nach seiner bitte zu ihm. er raspelte süßholz und dann befragte er sie nach den vorkommnissen in der letzten zeit. felicia verhielt sich aber bedeckt. erst recht, nachdem er verriet, dass er ein reporter sei.

chicago_gianni_002

so plauderten sie weiter und ihm entging nicht, dass die kellnerin ein wenig nervös wirkte, obwohl sie den anschein vorgab, mit dem boss zu flirten. vielleicht hatte das mit dem kerl, der offen eine waffe trug, am nachbartisch zu tun und gianni fand das gewicht des revolvers unter seiner jacke beruhigend.

chicago_gianni_003

die schwarze mit dem namen lori schien wohl die empfangsdame des clubs zu sein. sie gab den ton an, gab hilfestellung an das andere personal und ging schnell zu ihrem chef, wie sie bemerkte, dass molly auf ihn einredete. irgendwie wirkte er ein wenig lethargisch.

chicago_gianni_004

glücklicherweise willigte felicia ein, am montag zusammen mit ihm ins kino zu gehen. wer weiss, vielleicht war sie in der kuscheligen atmosphäre eine liebesfilms mitteilsamer. gianni würde seinen ganzen charme spielen lassen. er entschuldigte und verabschiedete sich und beim herausgehen lächelte ihn der chef noch zu.

chicago_gianni_005

bevor er ins hotel zurückfuhr gab gianni ein telegramm auf: molly, felicia, lori, kendrone, duncan und ein fremder im club -stop- ziel war nicht zu sehen -stop- bleibe dran -stop- gute jagd -stop-

 

ooc: ich hatte überlegt, was ich spielen könnte. mary will ich eine weile in der versenkung belassen, aber nicht völlig verschwinden lassen, wilson muss erst wieder gebastelt werden und da zasta doch nicht in chicago spielt, war die reporterrolle unbesetzt. so entstand gianni, der vermeintliche reporter. 🙂

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

3 Kommentare zu “auf der jagd nach der story / chicago 1928, staffel 1, episode 0.34

  1. nebulavacirca April 27, 2013 um 19:27 Reply

    Bin gespannt, was du wieder vor hast. Hehe. Klingt auf jeden Fall nach Spass. Will auch wieder 😥

    • ganzbaf April 27, 2013 um 19:56 Reply

      du bist ja schon bald wieder dabei. solange geniesse dein italienisches eis und werde gesund. ich freue mich schon auf dich bzw. ally. 🙂

  2. ganzbaf April 27, 2013 um 20:00 Reply

    hm, ich stelle fest, dass sich die liste der aktualisierungen auf blogger scheinbar nach der uhrzeit richten. bei auryn, kenny und molly ist die episode 0.31 noch immer der aktuellste artikel. schreibe ich von 7:00 bzw. 8:00 uhr bis ca. 14:00 uhr dann wird die liste aktualisiert, ansonsten nicht. :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s