ankündigung die zweite: der wohnort des bösen

staffel_3_001

heidi erwachte in ihrem regenerationsbehälter und langsam kamen die erinnerungen wieder. dieser verdammte general, der im großen krieg mit den mutantenarmeen die menschheit unterjochen sollte, hatte versucht, die macht zu ergreifen. er war ihr zu intelligent gelungen. notgedrungen mußte heidi die reißleine ziehen und ein signal aussenden, dass die implantate in den gehirnen der mutanten explodieren liess. noch immer verstört, sah sich heidi um. sie war noch immer im alten akw-kühlturm und die maschinen, die die restenergie nutzten funktionierten noch immer. allerdings waren etliche empfänger ausgefallen, so dass nun ein viel kleineres gebiet mit sauberer luft versorgt wurde als vor dem krieg. heidi ging bis zur tür und sah durch das gitter. draußen schlichen grunzende geduckte gestalten herum. das war also aus ihren mutanten geworden. sabbernde degenerierte wesen, die mal menschenähnlich gewesen waren. heidi überlegte, ob sie wieder zur alma werden sollte… aber es war sicher kein mensch mehr von damals übrig. mit der zeit beobachtete sie komische rituale der menschen. wollten sie nahrung ernten, so mußten sie einen menschen dafür opfern. die ehemaligen mutanten, heidi nannte sie molocks, sie waren den fleischlichen genüssen nicht abgeneigt und hatten hin und wieder einen braten über ihrem feuer. leider kontrollierten diese biester die einzige frischwasserquelle, die noch geblieben war. all das war furchtbar besorgniserregend und mehr denn je wünschte sich heidi den oberst herbei. sie seufzte noch einmal, klatschte in die hände und begann zu arbeiten. müßiggang war schließlich aller laster anfang…

 

ooc: gleich setze ich noch eine batterie an bildern ein. die spielfläche liegt im himmel über meinem wasserland. aus finanziellen gründen wollte ich nicht noch mehr land bezahlen. leider ist es mature. das bedeutet, während des rps werde ich den zugang auf gruppe stellen. gerätschaften mit menue ist sowieso auf gruppe eingestellt. außerdem wird während des rps niemand irgendwelche leute auf dem land sehen. wer also mitspielen will, muss die baugruppe annehmen. da die spielfläche nur 64 x 64 meter groß ist, werde ich erst noch mit den anderen spielern besprechen, ob wir die slurl verlinken und überhaupt dafür werbung machen wollen.

als spieltag schwebt uns der sonntag vor, ab 20:00 uhr. wobei ich vermutlich erst ab dem 24.3. spielen kann, da vorher viel zu viel rl ist. aber hier die bilder:

der tp nach oben:

staffel_3_vorbereitung_001

der ankunftsort, eine infotafel wird noch aufgestellt:

staffel_3_vorbereitung_002

die siedlung der menschen:

staffel_3_vorbereitung_003

das spielzimmer der menschen:

staffel_3_vorbereitung_004

der schlafsaal:

staffel_3_vorbereitung_005

der abhäng- und depriraum:

staffel_3_vorbereitung_006

ein energiewandler für ein großes areal:

staffel_3_vorbereitung_007

das zimmer des menschenchefs:

staffel_3_vorbereitung_008

die nahrungserstellung der menschen und ein enegiewandler (emmpfänger):

staffel_3_vorbereitung_009

der alte kühlturm:

staffel_3_vorbereitung_010

die medizinische versorgungsstätte:

staffel_3_vorbereitung_011

heidi‘ s arbeitsplatz:

staffel_3_vorbereitung_012

die opferstätte und der spielfelsen der molocks:

staffel_3_vorbereitung_013

für das gemütliche beisammensein der molocks:

staffel_3_vorbereitung_014

die begehrte frischwasserquelle:

staffel_3_vorbereitung_015

und zum schluss, der schlaffelsen der molocks:

staffel_3_vorbereitung_016

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

Ein Kommentar zu “ankündigung die zweite: der wohnort des bösen

  1. nebulavacirca März 6, 2013 um 15:32 Reply

    Nur noch 2,5 Wochen *g* Das ist doch zu ertragen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s