piraten, schiffe und krieg

bummrummskrachgluck!

na ist das ’ne hackfresse?

pirates_003

ursprünglich hatte ich den avatar als mutant vorgesehen, da ich aber alma den vorzug gegeben hatte, konnte ich den nun als pirat nehmen. die gesichtszüge habe ich so verstellt, dass die rechte seite gelähmt wirkt, dazu die brandwunden von Zasta. schon wurde aus dem alten sack eine geile sau!

pirates_001

die klamotten bekommt man auf den blake-sea piraten-sims. leider nur mit resizer-skripten versehen. so, dass ich sie auf den ava eingestellt und dann die skripte gelöscht habe. sie sind no copy und no modify. aber klasse gemacht. die waffen sind auch von der sim. die pistole ist aus mesh. wichtig, die waffen funktionieren mit dem spd-combat-system in der seeschlacht und richten schaden an.

nun aber… schiffe. schiffe! *geiferlechz*

pirates_005

die hercules, ein piratenkampfschiff von Evvva Viper mit 30 kanonen, 249 prims und es segelt. auch dieses funktioniert, wie die schuss- und stichwaffe über das spd-combat-system. die kanonen auf dem oberen deck können vom captain abgefeuert werden. die unteren werden von den kanonieren bedient. dafür gibt es einen hud.

pirates_007

das schiff segelt, aber es ist sehr schwergängig. ist der wind nicht optimal, dann sollte man die hauptsegel einholen, ansonsten kann es passieren, dass man rückwärts fährt. ist man in eine flaute geraten, so kann man sich mit den richtungsankern da heraus befreien. wer damit segeln will, sollte auf jeden fall geduld mitbringen. aber segeln und kampf zugleich, das ist eine echte herausforderung.

pirates_006

nun kleiner, aber leichter zu segeln und etwas flotter… eine wunderschöne dschunke:

pirates_013

sie hat nur 10 kanonen, dafür sind alle richtungen abgedeckt. die dschunke funktioniert über spd-combat-system und ist ebenfalls von Evvva Viper. natürlich ist sie schneller hinnüber, die hercules kann mehr einstecken.

pirates_012

und hier noch eine heroische pose:

pirates_009

soviel zum segeln. nun wird es größer, sehr viel größer. ein kampfschiff der iowa-klasse. sie kommt mit 2 versionen. die 1943er und die 1980er. ich bevorzuge die erstere version, da ich mit den raketensystemen der neueren nicht klar komme. daher… lieber konventionell:

pirates_014

das schiff ist 102 meter lang und eine wahre kampfmaschine. flak, 16 inch-kanonen, 5-inch kanonen usw. usf.. wie gut, dass es 4 combatsims in der blake sea gibt, ansonsten wäre der bewegungsradius doch arg eingeschränkt. es ballert über simgrenzen hinweg.

pirates_015

zu einem kampf findet sich eigentlich immer jemand. kaum ist das teil gerezzt, schon kommen die bomber und jets an. wie honig der die fliegen anzieht. es funktioniert über das vice-combat-system.

ja, im rl bin ich weitgehend pazifist! in meiner rp-freien zeit bin ich öfters auf den blake-sea combat-sims zu finden. wer also mag… lassen wir es krachen. ich habe den beitrag extra unter rollenspiel gesetzt, denn vor dem geballer, kann genau dieses passieren. ;P

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s