zwischenwurf: es war ein drecksjahr!

da mir dieser autor aus der seele spricht, möchte ich seinen blogbeitrag verlinken und darauf aufmerksam machen. er hat recht, es war ein drecksjahr. an allen ecken und enden wurden bürgerrechte, die demokratie und die sozialen errungenschaften beschnitten. in dem versuch dies abzuwehren waren wir „teilweise“ erfolgreich, aber ernsthaft betrachtet war das  ein tropfen auf dem heißen stein.

2013 wird noch schlimmer werden. denn die vielen „erfolge“ seitens der regierungen, lobbyisten, banken und anderer starken wirtschaftsunternehmen machen ihnen mut, noch mehr durchsetzen zu wollen und es wird wahrlich nicht zu unserem besten sein. z. b. ist das leistungsschutzrecht noch in der schwebe und andere geier lauern nur darauf, unsere freiheit weiter beschneiden zu können.

ja, im stetigen kampf gegen diese willkür schleicht sich müdigkeit ein. daher wünsche ich uns und euch ganz viel kraft im neuen jahr. laßt uns nicht verzagen und weiter wachsam sein.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s